Dein Universum an Worten, Gesten und Ausdrucksmöglichkeiten

Ohne Kommunikation läuft nichts

Wie schwer fällt es uns manchmal trotz aller unser Möglichkeiten, gut zu kommunizieren. Sogar mit uns selbst gelingt eine gute Kommunikation nicht immer. Dabei kommuniziert unser Gehirn ständig mit uns – kreuz und quer durch den gedanklichen Blumen- und Gemüsegarten. Doch wie spreche ich mit mir und achte ich dabei auf meine Bedürfnisse?

Zu Beginn unseres Lebens kommunizieren wir als Babys sehr genau unsere Bedürfnisse. Wir weinen, wenn uns etwas fehlt, wenn wir uns nicht wohl fühlen oder Hunger haben. Und wir strahlen, wenn wir einfach glücklich sind oder ein Lächeln, eine Berührung uns gut tut.

Etwas älter geworden, kommunizieren wir verbal nicht mehr so offen, weil wir vielleicht ungute Erfahrungen gemacht haben. Wie oft schützen wir uns durch vage Äußerungen, verstecken unsere Ängste, geben lieber nach, um nicht unangenehm aufzufallen.

Aber wer genauer hinschaut, sieht, dass etwas nicht in Ordnung ist. Weil wir unbewusst unseren inneren Zustand nach außen kommunizieren, indem wir eine unbewusste Armbewegung machen, unser Stand nicht sicher ist oder die Augen etwas anderes erzählen als der Mund.

 

Die Vielfalt der Kommunikation

 

Kommunikation ist nicht nur einfaches Übermitteln von Informationen von einer Person zur anderen. Sie ist vielmehr ein komplexes Netzwerk aus Worten, Gesten und Ausdrucksmöglichkeiten, das unser tägliches Leben durchdringt und beeinflusst.

Im allgemeinen versteht man unter Kommunikation den Austausch zwischen mindestens 2 Menschen. Ich beziehe aber auch den inneren Dialog mit ein, denn jeder von uns führt Selbstgespräche. Du wirst mir vielleicht bestätigen, dass dieser innere Diskurs manchmal ganz schön ruppig sein kann.

Meiner Meinung nach sollten wir mit uns anfangen, einen guten, effektiven und wertschätzenden Dialog zu führen. Dann gelingt uns das auch im Außen viel besser. Ich gebe zu, das gelingt mir nicht immer, aber in den letzten Jahren zunehmend öfter.

In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit den verschiedenen Aspekten der Kommunikation befassen und herausfinden, wie wir sie effektiv nutzen können, um erfolgreichere Beziehungen aufzubauen und unsere Ziele zu erreichen:

Verbale Kommunikation ist das offensichtlichste Mittel, um Gedanken und Ideen auszutauschen. Doch Kommunikation umfasst mehr als nur Worte:

– Nonverbale Kommunikation, die sich in Körpersprache, Gestik, Mimik, Tonfall und Augenkontakt ausdrückt, spielt eine ebenso wichtige Rolle. Sie kann oft mehr aussagen als Worte allein und beeinflusst maßgeblich die Art und Weise, wie wir miteinander interagieren.

– Zwischenmenschliche Beziehungen werden durch Kommunikation aufgebaut und gepflegt, wobei Empathie, Zuhören, Feedback und Konfliktlösung eine zentrale Rolle spielen.

– Darüber hinaus beeinflusst auch unsere Selbstkommunikation, also die Art und Weise, wie wir mit uns selbst sprechen, unser Selbstbewusstsein und unsere persönliche Entwicklung.

– Im beruflichen Kontext ist klare und effektive Kommunikation unerlässlich, sei es in Meetings, Präsentationen oder Verhandlungen.

Schauen wir uns die einzelnen Säulen der Kommunikation näher an.

Verbale Kommunikation

Verbale Kommunikation bezieht sich auf die Nutzung von Sprache, sei es gesprochen oder geschrieben, um Gedanken, Ideen und Informationen auszutauschen.

Sie umfasst nicht nur den Inhalt unserer Worte, sondern auch den Tonfall, die Betonung und den Sprachstil, die alle dazu beitragen, unsere Botschaft zu vermitteln.

Eine klare und präzise verbale Kommunikation ist entscheidend für erfolgreiche Interaktionen, sei es in persönlichen Gesprächen, Telefonaten oder schriftlicher Korrespondenz.

Kommunikation bedeutet, dass alle Beteiligten einbezogen werden und nicht nur eine Partei einen Monolog führt. So habe ich es neulich bei einer Zugfahrt erlebt: Zwei Mütter saßen beieinander, wovon eigentlich nur eine das Gespräch führte. Der Redeschwall endete erst als wir alle ausstiegen.

Nonverbale Kommunikation

Nonverbale Kommunikation umfasst die Übermittlung von Botschaften ohne den Einsatz von Worten. Körpersprache, Gestik, Mimik, Tonfall und Augenkontakt sind dabei wichtige Elemente, die oft mehr aussagen als das Gesprochene.

Sie können unsere Worte unterstützen und verstärken, aber auch das Gegenteil ausdrücken oder unsere wahre Absicht verraten. Wie oben schon angedeutet, sind es manchmal nur Nuancen, die verraten, ob das Gesagte tatsächlich so gemeint ist.

Strahlende Augen oder geöffnete Arme verraten häufig Begeisterung und Freude, auch wenn die Person nichts sagt.

Ein bewusstes Verständnis und Einsatz von nonverbaler Kommunikation können dazu beitragen, Missverständnisse zu vermeiden und unsere Interaktionen zu verbessern.

So sagen auch unterschiedliche Beinstellungen viel darüber aus, ob ich mich wohl, unsicher oder machtvoll fühle.

Zwischenmenschliche Beziehungen

In unseren zwischenmenschlichen Beziehungen spielt Kommunikation eine entscheidende Rolle. Sie ermöglicht es uns, Verbindungen herzustellen, Emotionen auszudrücken und Konflikte zu lösen.

Empathie, Zuhören, Feedback und Konfliktlösung sind wichtige Fähigkeiten, die uns dabei helfen, erfolgreichere Beziehungen aufzubauen und zu pflegen.

Häufig spielen dabei alle Arten der Kommunikation eine wichtige Rolle.

Selbstkommunikation

Auch unsere Selbstkommunikation beeinflusst maßgeblich unser Selbstbewusstsein und unsere persönliche Entwicklung. Frage Dich: Wie denke ich über mich? Wertschätze ich mich oder beschimpfe ich mich, weil mir Dinge nicht gelungen sind?

Die Art und Weise, wie wir mit uns selbst sprechen und unsere eigenen Gedanken, Überzeugungen und Emotionen verarbeiten, spielt eine wichtige Rolle in unserem inneren Dialog.

Ein bewusst positiv geführtes Selbstgespräch kann uns motivieren, unsere Ziele zu erreichen, während negative Selbstgespräche uns eher mutlos machen können.

Berufliche Kommunikation

Im beruflichen Kontext ist klare und effektive Kommunikation von entscheidender Bedeutung für den Erfolg. Von Meetings über Präsentationen bis hin zu Verhandlungen ist die Fähigkeit, klare Botschaften zu vermitteln und auf andere zuzuhören, unerlässlich.

Eine gute berufliche Kommunikation trägt dazu bei, Missverständnisse zu vermeiden, die Produktivität zu steigern und Beziehungen zu stärken. Sie kann ein Team begeistern und zu Höchstleistungen anspornen.

Führungspersönlichkeiten verstehen es, durch eine erfolgreiche Kommunikation den Zusammenhalt im Team sowie das Vertrauen in sich, die Führung und das Unternehmen zu stärken.

Das könnte Dich auch interessieren  Wie Du authentisch sprichst und auch so schreibst …

Als Coach und Mentorin habe ich meine Expertise in drei Hauptbereichen verfeinert, die ich als die Eckpfeiler erfolgreicher Kommunikation betrachte: Persönlichkeitsentwicklung, Stimmtraining und Präsenz sowie das Schreiben authentischer Werbetexte.

Für das Online-Magazin unternehmer.de wurde ich zum Thema (Hier klicken) “Authentische Kommunikation mit Kunden” interviewt.

 

Meine Eckpfeiler einer erfolgreichen Kommunikation – geschäftlich wie privat

 

Die Kunst der Kommunikation öffnet Türen zu einem Universum voller Möglichkeiten. In diesem Sinne möchte ich einen Schritt in meine Welt als Coach oder Mentor gehen und einen Blick auf meine persönlichen Ansätze und Kernkompetenzen in der Kommunikation zeigen.

Die grundlegenden Prinzipien hinter Persönlichkeitsentwicklung, Stimmtraining und authentischen Werbetexten bilden nicht nur meine Basis für erfolgreiche Kommunikation. Sie sind auch eng miteinander verbunden und ergänzen sich auf vielfältige Weise.

Persönlichkeitsentwicklung

Sie ist der Schlüssel zu einem erfüllten und authentischen Leben. Sie ermöglicht es uns, unsere eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, unsere Überzeugungen und Werte zu definieren und unsere Ziele und Träume zu verfolgen. Indem wir uns selbst besser verstehen und akzeptieren, können wir auch besser auf andere Menschen eingehen und eine tiefere Verbindung zu ihnen aufbauen.

In meiner Arbeit als Coach und Mentorin ist die Persönlichkeitsentwicklung daher der Ausgangspunkt für jede Form von Veränderung und Weiterentwicklung. Sie ist sozusagen der Kern meines gesamten Ansatzes.

In einer gemeinsamen Arbeit mit meinen Mentees geht es darum, ihre beste Version zu entdecken, ganz ohne Filter oder Fassaden. Wir graben tief.

Arbeitest Du mit mir, wirst Du entdecken, was Dich wirklich ausmacht, Deine Stärken, Deine Schwächen, Deine Leidenschaften und Ängste und Deinen Durchbruch. Und dann arbeiten wir zusammen daran, diese Erkenntnisse zu nutzen, um Dein Leben, Dein Business auf die nächste Stufe zu heben. Klingt nach einer spannenden Reise, oder?

Stimme führt, Stimme verkauft, Stimme ist Branding

Kommunikation wird maßgeblich beeinflusst, wenn die Stimme im Spiel ist. Klang, Sitz und Ausdruckskraft beeinflussen uns unbewusst.

Stimmtraining und Auftreten sind eng miteinander verbunden und spielen eine entscheidende Rolle dabei, wie wir von anderen wahrgenommen werden. Eine klare und kraftvolle Stimme, kombiniert mit einer selbstbewussten Körpersprache, verleiht uns nicht nur Präsenz, sondern auch Glaubwürdigkeit und Autorität.

Durch gezieltes Stimmtraining können wir unsere Stimme stärken, unseren Tonfall variieren und unsere Sprechtechnik verbessern, um unsere Botschaften mit Überzeugungskraft und Authentizität zu vermitteln.

Gleichzeitig ist das Auftreten, also die Art und Weise, wie wir uns präsentieren und auf andere Menschen zugehen, entscheidend für den Erfolg unserer Kommunikation. Indem wir an unserem Auftreten arbeiten und unsere persönliche Ausstrahlung verbessern, können wir eine positive Wirkung auf unser Umfeld haben und unsere Ziele effektiver erreichen.

In meinem Stimmtraining geht’s um das Feintuning Deiner Stimme und Deines Auftretens. Wir wollen, dass Du nicht nur hörbar bist, sondern auch gehört wirst, und dass Du nicht nur da bist, sondern auch präsent. Es geht um Selbstbewusstsein, Ausstrahlung und die Fähigkeit, deine Botschaft mit Überzeugung und Begeisterung zu vermitteln. Also, mach dich bereit, Deine innere Diva oder Deinen inneren Rockstar zum Vorschein zu bringen, denn wir werden Dich auf der Bühne des Lebens erstrahlen lassen!

Texte, die verkaufen und dennoch authentisch sind

Authentische Werbetexte schließlich sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Marketingkommunikation. Copywriting ist in meinem Mentoring die dritte Säule für ein erfolgreiches Business.

In einer Welt voller Werbebotschaften und Marketingstrategien ist es entscheidend, sich von der Masse abzuheben und eine echte Verbindung zu seinen Kunden aufzubauen. Und das schaffst du mit Deinen Texten.

Authentische Werbetexte sprechen die Emotionen und Bedürfnisse unserer Zielgruppe an. Sie erzählen Geschichten, die berühren und inspirieren und bieten Mehrwert und Nutzen.

Indem wir unsere Werbetexte authentisch und ansprechend gestalten, können wir das Vertrauen unserer Kunden gewinnen und langfristige Beziehungen aufbauen. Ein gut geschriebener Post auf einer Social Media Plattform z. B. schafft Dir eine Community, die zu Fans und dann zu Kunden wird.

Keine Sorge, ich werde dich nicht mit langweiligen Grammatikregeln oder trockenen Übungen langweilen, wenn Du mit mir arbeitest. Wir werden Geschichten erzählen, Emotionen wecken und Menschen dazu bringen, zu handeln. Denn das ist es, worum es bei guten Werbetexten wirklich geht – um die Fähigkeit, Menschen zu berühren und eine echte Verbindung herzustellen.

Fazit:

Kommunikation ist ein komplexes Universum, das aus verschiedenen Elementen besteht und alle Aspekte unseres Lebens durchdringt. Ein bewusstes Verständnis und Einsatz von verbaler und nonverbaler Kommunikation können uns dabei helfen, erfolgreicher zu kommunizieren und unsere Beziehungen zu verbessern. Indem wir unsere kommunikativen Fähigkeiten stärken und weiterentwickeln, können wir nicht nur erfolgreicher im Beruf und im persönlichen Leben sein, sondern auch eine tiefere Verbindung zu anderen Menschen aufbauen.

 

Beatrice